ID:239
Titel:Telefonsex mit einer Schlampe "HInter Gittern"   -   http://www.telefonsex-fick.net/hintergittern.htm
Beschreibung:

Na du perverses Schwein, haste auch bock auf richtig perversen Telefonsex? Ich ja und das 24 Stunden am Tag. Der Telefonsex "Hinter Gittern" hat es mir besonderst angetan. Warum er es mir so angetan an erzaehle ich dir jetzt. Vor drei Jahren sass ich im Knast. Ich hatte eine Zelle die ich mir mit 15 anderen Frauen teilen musste. Die ersten Naechte lag ich in meinem Bett regungslos waehrend es alle anderen Frauen im Raum miteinander trieben. Dort war es anscheinend voellig normal voreinander Sex zu haben. Ich lag also eine Woche lang jede Nacht wach in meinem Bett, ich merkte immer mehr wie es mich erregte den anderen dabei zu zuschauen. Dann in jener Nacht kam eine Insassin zu mir ins Bett sie fragte mich ob ich Lust bekommen haette von dem was ich gesehen habe. Und ich Nickte. Also schob sie ihre Hand langsam unter mein shirt und begann mich zu streicheln. Ich wurde echt so geil....... Dann schob sie ihre Hand in meinen Slip und steckte ihre Finger in mich. Ich merkte das nun auch noch drei andere Insassinnen mit dazu kamen. Die eine zog mir meine Hose aus und begann mich zu lecken. Die Tage die ich im Knast war, waren einfach so was von geil das ich am liebsten nur fuer den Sex wieder dort hin moechte. Leider war ich nur zwei Wochen dort. Als ich wieder nachhause kam war meine Sehnsucht nach Schwaenze total gross, doch ich wusste nicht wie ich meine erlebte Lust stillen sollte. Ich wollte nicht mehr diesen normalen Sex. Ich hoerte mich um , und beschloss Telefonsex zu betreiben.

Kategorie:Telefonsex
Link Inhaber:claudia
Datum:May 18, 2011 08:23:13 PM
Anzahl Hits:17
 
 
 

Bewertungen

 
 

Kommentare